Social Style™ Anwendungen

Studien belegen, dass Kommunikationsfähigkeit als die wichtigste Kompetenz von Managern in deutschen Unternehmen gilt (siehe Grafik). Da Menschen nachweislich erfolgreicher ganz allgemein im Berufsleben agieren, wenn sie das Verhalten ihrer Kollegen und Kunden besser einschätzen können, wird das Social Style™ Modell vor allem dort eingesetzt, wo Unternehmen auf eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz ihrer Mitarbeiter angewiesen sind.

Das Social Style™ Modell wird weltweit in Führungskräfte-, Vertriebs- und Kommunikations-Trainings sowie zur Unterstützung bei der Teamentwicklung und im Coaching eingesetzt.

Einsatzbereiche

 Zielsetzung

  • Kommunikationstraining
Allgemeine Steigerung der Fähigkeit von Mitarbeitern, in der Kommunikation die eigenen Verhaltensweisen besser zu steuern und so gezielter auf die Persönlichkeit anderer eingehen zu können
  • Führungskräfteentwicklung
Vorbereitung und Entwicklung von Führungskräften, Mitarbeiter durch die systematische Berücksichtigung deren Verhaltensstile, z.B. bei der Zielvereinbarung und in Mitarbeitergesprächen, effektiver führen zu können
  • Vertriebstraining
Verbesserung der Fähigkeit von Vertriebsmitarbeitern, sich in Verkaufsgesprächen, Präsentationen und Verhandlungen zielgerichtet auf die persönlichen Präferenzen (potentieller) Kunden einzustellen
  • Teamentwicklung
Erhöhung der Teamproduktivität durch Steigerung der Sensibilität für die Verhaltensstile anderer Teammitglieder bei der gemeinsamen (Projekt-)Arbeit, der Entscheidungsfindung sowie im Konfliktmanagement

Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen zur Integration des Social Style™ Modells in geplante bzw. bereits existierende Trainingsprogramme und bringen dabei die Erfahrungen des weltweiten TRACOM-Netzwerks von mehr als 50 Jahren wissenschaftlicher Arbeit und mehr als 3 Millionen Anwendern in 35 Ländern ein.

Konkrete Referenz­kunden und deren Ansprechpartner nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen auch zertifizierte Trainer, die sich auf Ihre Branche oder Ihre Aufgabenstellung spezialisiert haben.